B-Jugend

logo svb 2

Fußball

Abteilung: Fußballfuballicon

Leitung: Willy Ferstl; Stellvertreter: Stefan Pöller

Leitung Junioren/-innen: Rene Ferstl und Fabian Hofmeyer

 

Fußballabteilung

 

 

fuball Panoramabild 2012

 

 
 
 1. Abteilungsleiter 
 
 Willy Ferstl
 Handy: 01715518956
 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

2. Abteilungsleiter 

 Stefan Pöller
 Handy: 
 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

Abteilungsleiter Junioren

Rene Ferstl
Handy: 0151-62372274
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Fabian Hofmayer
Handy: 01713426897
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

                                            

 

                                                                                     

 

Ehrungen

 

Der SV Breitenbrunn ist der fairste Verein aller Jugendfußballmannschaften im Kreis Regensburg 2013.

Gezählt wurden alle gelbe Karten (1 Punkt), rote Karten (5 Punkte), Zeitstrafen (3 Punkte), Spielabbrüche, Nichtantretung, Meldungen usw. aller Jugendmannschaften ab der D-Jugend im Spielbetrieb.

Wir haben mit allen Mannschaften zusammen einen Faktor von 0,3 Punkte/Spiel und sind mit Abstand auf dem 1. Platz in dieser Wertung.

Wir können alle sehr stolz auf diese Ehrung sein, welche bei der Jugendleitersitzung am Montag vom Kreisjugendleiter Heinz Zach vom BFV an uns übergeben wurde.

Willi Ferstl

   

 

 

 

 

 

 

Schiedsrichter

 

Holger Schrafl

SR Gruppe Parsberg

Klasse: 1. Herrenmannschaft

 

Jonas Schels

SR Gruppe Parsberg

Klasse: 1. Herrenmannschaft

 

Frank Deichmann

SR Gruppe Parsberg

Klasse: Reserven & Junioren

 

Michael Bäumel

SR Gruppe Parsberg

Klasse: Reserven & Junioren

 

Michael Ferstl

SR Gruppe Parsberg

Klasse: Reserven & Junioren

DSC01226

 Obere Reihe von links: Trainer Amstein Uwe, Precht Lukas, Mosandl Jochen, Dirigl Michael, Terbea Florin, Söllner Lukas, Staudigl Maximilian, Bögerl Markus, Humml Lukas, Gromann Julian, Zeugwart Ferstl Rene

Untere Reihe von links: Brüderlein Jakob, Schätzl Matthias, Wolfsteiner Andreas, Brüderlein Jonas, Schmid Stefan, Schmid Karl, Joshua Mohr, Kellermeier Kilian

 

Chef-Trainer

Amstein Uwe

Handy: 0151 28775726

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Co-Trainer

Wittmann Sebastian

Handy: 0160 7835522

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zeugwart

Ferstl Rene

Handy: 0151 62372274

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Physiotherapeutin

Regina Kellermeier

Handy: 0177 7991712

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Training

Dienstag: 19:00 Uhr - 20:30 Uhr in Breitenbrunn

Donnerstag: 19:00 Uhr - 20:30 Uhr in Breitenbrunn

 

2. Mannschaft

 DSC01223

 Obere Reihe von links: Kargl Tim, Götz Dominik, Brüderlein Jakob, Humml Lukas, Bögerl Thomas, Egert Stefan

Mittlere Reihe von links: Ibrahimi Djawad, Kellermeier Florian, Pröbster Fabian, Ferstl Manuel, Schmid Markus, Pöller Stefan

Untere Reihe von links: Trainer Wittmann Sebastian, Seitz Matthias, Wolfsteiner Peter, Pöller Thomas, Bäumel Bastian, Knappe Andreas, Dietz Michael

 

 

Chef-Trainer

Wittmann Sebastian

Handy: 0160 783522

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Co-Trainer

Pöller Stefan

Handy: 0176 21792003

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zeugwart

Ferstl Rene

Handy: 0151 62372274

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Physiotherapeutin

Regina Kellermeier

Handy: 0177 7991712

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Training

Dienstag: 19:00 Uhr - 20:30 Uhr in Breitenbrunn

Donnerstag: 19:00 Uhr - 20:30 Uhr in Breitenbrunn

Chef-Trainer

Ferstl Rene

Handy: 0151 62372274

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Co-Trainer

Dirigl Georg

Telefon: 09492 870

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Co-Trainer

König Christian

Handy: 0171 5041123

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Training

Montag: 19:00 Uhr - 20:30 Uhr in Kemnathen

Mittwoch: 19:00 Uhr - 20:30 Uhr in Breitenbrunn

                                                                                     

Chef-Trainer

Hofmayer Fabian

Handy: 0151 12060304

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Co-Trainer

Ostermann Thomas

Handy: 0175 5089142

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Training

Montag: 19:00 Uhr - 20:30 Uhr in Breitenbrunn

Mittwoch: 19:00 Uhr - 20:30 Uhr in Kemnathen


                                         

Chef-Trainer

Dietz Albert

Handy: 0160 95456049

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Co-Trainer

Mosandl Jochen

Handy: 0176 55100184

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Training

Dienstag: 17:30 Uhr - 19:00 Uhr in Breitenbrunn

Donnerstag: 17:00 Uhr - 19:00 Uhr in Breitenbrunn

 

 

 

 

 

                                            

 

                                                                                     

Chef-Trainer

Simon Alexander

Handy: 0176 43472649

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Co-Trainer

Schels Christian

Handy: 01590 5814896

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Training

Montag: 17:30 Uhr - 19:00 Uhr in Dürn

Mittwoch: 17:30 Uhr - 19:00 Uhr in Dürn

 

                                            

 

                                                                                     

03.01.2015  Hallenturnier in Eichstätt

04.01.2015  Hallenturnier in Schwandorf

11.01.2015 Hallenkreismeisterschaft in Dietfurt

 

 

Hallo alle zusammen,

ich würde für die Abschlußfeier folgende Termine vorschlagen.

Freitag, den 06.06.2014 oder Samstag, den 07.06.2014

Beginn 17.00 Uhr oder ?

Grillen am Sportplatz oder Pizzaessen im Sportheim

Bitte gebt mir so schnell wie möglich Bescheid mit wievielen Personen ihr kommt

Entweder per E -Mail   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder telefonisch unter 0151/54632881

 

Gruß Peter

 

Chef-Trainer

Plankl  Christian

Handy: 0175 5814896

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Co-Trainer

Konrad Jürgen

Handy: 0175 2336426

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Co-Trainer

Mosandl Lukas

Handy: 0175 2336426

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Training

Montag: 17:30 Uhr - 19:00 Uhr in Breitenbrunn

Mittwoch: 17:30 Uhr - 19:00 Uhr in Breitenbrunn

 


                     

 

 

AH - Mannschaft

 

Trainerstab

Volker Katzmeier

Handy: 0151 20112946

Tel. 09442/2246

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Peter Simon (Kassenverwaltung)
Tel: 09495/233

 

                                            

 

                                                                                     

Chef-Trainer

Auhuber Daniel

Handy: 0170 5072691

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Co-Trainer

Gmelch Thomas

Handy: 0171 6435446

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

                                            

 

                                                                                     

 

                                                                                     

Wieder mal am Turniersieg vorbeigespielt- bei der Futsal-Hallenbezirksmeisterschaft in Maxhütte-Haidhof scheitern die Breitenbrunner B-Mädchen im Sechsmeterschießen und holen am Ende Platz 3.....


Es war eigentlich wie immer....nach holprigem Auftakt steigerten sich die Mädels vom SV Breitenbrunn von Spiel zu Spiel um schliesslich doch noch kurz vor der Zielgeraden abgefangen zu werden. War es beim "girls-cup" 2014 lediglich ein Tor, das zum Turniersieg fehlte, so musste man beim "Tag des Mädchenfußballs" beim VfB Regensburg nach einem Eigentor und einer grottenschlechten Schiedsrichterleistung im Spiel gegen den SV Leonberg ebenfalls mit Platz zwei vorlieb nehmen. Und dann war spätestens seit dem "shoot-out" beim "gong-fm-cup" klar, dass das Toreschießen vom Sechsmeterpunkt nicht gerade zu den Stärken der Breitenbrunner Fußballerinas zählt, hatte man doch da bei vier Versuchen den Ball nicht ein einziges Mal im Kasten versenken können....es war also eigentlich wie immer...
Gewohnt schlafmützig starteten die Mädels in das Turnier und so stand nach den ersten gespielten 10 Minuten eine verdiente 0:1 Niederlage gegen die SpVgg Ziegetsdorf zu Buche. Dabei hatte man sich bei den Regensburgerinnen doch eigentlich für die Schlappe aus der letztjährigen U15-Saison revanchieren wollen. Nachdem im anderen Gruppenspiel zwischen dem VfB Regensburg und der SpVgg Ebermannsdorf keine Tore gefallen waren, musste in der nächsten Begegnung mindestens ein Punkt für die Breitenbrunner Fußballerinnen her, um nicht schon früh aus dem Rennen zu sein.
Und die Spielerinnen in den leuchtend-grünen Trikots legten gleich los wie die Feuerwehr, erspielten sich eine ganze Reihe guter Torchancen und gingen nach einem millimetergenauen "Einstoß" von Anna Ostermann über 25 Meter durch Jule Mederer auch verdient in Führung; nach prima Ballannahme war die Filigrantechnikerin vom SVB  auf und davon gezogen und versenkte das Leder unhaltbar per Flachschuss in der langen Ecke des Regensburger Tores. Dass die Domstädter dann 20 Sekunden vor dem Schlusspfiff nach einer schnell ausgeführten Ecke noch zum glücklichen Ausgleich kamen, war für die Breitenbrunner Mädels in Anbetracht des überlegen geführten Spiels mehr als ärgerlich...
Da die SpVgg Ziegetsdorf ihre zweite Partie gegen Ebermannsdorf mit 1:2 abgegeben hatte, bestand für alle vier Teams vor den letzten Gruppenspielen noch die Möglichkeit auf's Weiterkommen, wobei der SV Breitenbrunn mit nur einem Punkt und der VfB Regensburg mit zwei Punkten unbedingt gewinnen mussten.

Nach einer weiteren Leistungssteigerung konnten die Kickerinnen aus Breitenbrunn gegen die SpVgg Ebermannsdorf einen ungefährdeten 2:0 Sieg einfahren und sich so die Halbfinalteilnahme sichern. Während die Fußballerinnen aus der Bezirksliga Nord mit einem Abwehrriegel ein Unentschieden über die Zeit retten wollten, zeigten die Mädels vom SVB vom Anpfiff weg begeisternden Angriffsfußball und einzig die Torfrau des Gegners verhinderte mit mehreren guten Paraden ein frühes Gegentor. So dauerte es immerhin 5 Minuten, ehe es zum ersten Mal im Kasten der SpVgg Ebermannsdorf "klingelte": Eine scharfe Hereingabe von der linken Seitenlinie durch Anna Ostermann wurde von Jule Mederer mit dem Rücken zum Tor brillant angenommen, und mit einem Klasse-Drehschuss erzielte die "goalgetterin" die Führung. Als dann kurz darauf Antonia Ostermann mit einem Traumtor einen Eckball von Micha Karg am kurzen Pfosten stehend volley unter die Latte "genagelt" hatte, war die Partie entschieden und der SV Breitenbrunn im Halbfinale.
Im Regensburger Stadtduell zwischen dem VfB und Ziegetsdorf sahen die zahlreichen Zuschauer dann eine Begegnung, in der keine Mannschaft zu viel riskieren wollte, um nicht in Rückstand zu geraten und damit schon früh alle Chancen auf ein Weiterkommen zu verspielen. Die Ziegetsdorferinnen standen sicher in der Defensive und die Mädchen vom VfB fanden keine spielerischen Mittel gegen die kompakte Abwehr des Gegners, so dass man sich kurz vor Schluss schon mit einem torlosen Remis abgefunden hatte. Umso überraschender fiel dann 2 Sekunden vor dem Schlusspfiff doch noch der Siegtreffer für die "last minute" -Mannschaft vom VfB Regensburg, nachdem die bis dahin beste Spielerin der SpVgg zwei Meter vor dem eigenen Kasten den Ball ihrer Gegnerin in die Füsse gespielt hatte, von wo die Lederkugel ins Ziegetsdorfer Tor trudelte...
Im ersten Halbfinale zwischen dem spielstarken Kreisligatabellenführer vom SV Wilting und dem SV Breitenbrunn sahen die Zuschauer einen zehnminütigen offenen Schlagabtausch mit vielen Torraumszenen auf beiden Seiten, wobei sich die Keeperin des Bezirksligisten, Kristina Schmid immer wieder prima in Szene setzen konnte. In einem an Spannung kaum zu überbietendem Match gelang es den Feldspielerinnen nicht, die Torsteherinnen zu überwinden, die mit zahlreichen Glanzparaden ihre Teams im Spiel halten konnten...In der letzten Spielminute musste dann der Pfosten für Breitenbrunn retten, und auf der Gegenseite standen nach einem "Zuckerpass" von Micha Karg plötzlich mit Jule Mederer und Anna Ostermann gleich zwei Mädels in Grün frei vor der Wiltinger Torfrau, die mit einem Klasse-Reflex das 0:0 festhalten konnte.
So musste das Sechsmeterschiessen über den Finalteilnehmer entscheiden.... und da war es eigentlich wie immer: Während der SV Wilting viermal den Ball unhaltbar im Netz versenkte, waren mit Jule und Anna lediglich zwei Spielerinnen vom SV Breitenbrunn "vom Punkt" erfolgreich ( dies allerdings mit sehr schönen Treffern...), so dass man sich nach großem Spiel mit dem Spiel um Platz 3 zufrieden geben musste.
Im anderen Halbfinale musste sich der Bezirksligatabellenführer vom SV Leonberg nach zehn eher langweiligen und torlosen Minuten ebenfalls im Sechsmeterschiessen der U17 vom VfB Regensburg mit 1:3 geschlagen geben.
Während sich also im Finale der SV Wilting und die Mädchen aus dem Regensburger Norden gegenüberstanden, trafen im Spiel um die "goldene Ananas" die Ligakonkurrenten vom SV Leonberg und dem SV Breitenbrunn aufeinander. Und obwohl die Mädels von Trainerin Rosi Karg nach dem unglücklichen Aus im Halbfinale bitter enttäuscht waren, konnten sie sich in diesem bedeutungslosen Spiel noch einmal motivieren, hatte man gegen den SV Leonberg doch noch eine Rechnung vom Oberpfalzcup offen. In einer heiß umkämpften Partie sorgte erneut Kapitän Jule Mederer in der letzten Spielminute mit ihrem vierten Turniertreffer für ein versöhnliches Ende: Nach schönem Zuspiel von Elena Dietz in den Lauf war die dribbelstarke Breitenbrunnerin mit einem platzierten Flachschuss in die lange Ecke zum 1:0 Siegtreffer erfolgreich und sicherte so ihrer Mannschaft den dritten Platz.
Den Titel holten sich dann die Spielerinnen vom VfB Regensburg, die in einem spannenden Endspiel nach 0:1 Rückstand gegen den SV Wilting am Ende doch noch mit 2:1 die Oberhand behielten.

Es spielten: Kristina Schmid, Micha Karg, Antonia Ostermann, Anna Ostermann, Elena Dietz, Lisa-Marie Wittmann, Jule Mederer und Lena Pöppel,
und die stellten einmal mehr ihr kämpferisches und vor allem auch spielerisches Potenzial unter Beweis; und dass unsere Mädels einen herausragenden Teamgeist besitzen und vor allem echte "Hingucker" sind, ist nicht erst seit diesem Tag klar.......

Gruppe A     SV Wilting              5    4:1                Gruppe B           VfB Regensburg                  5    2:1
                      SV Leonberg         5    3:1                                          SV Breitenbrunn                  4    3:2
                      1.FC Beilngries     5    1:0                                          SpVgg Ebermannsdorf        4    2:3
                      SV Fischbach        0    0:6                                          SpVgg Ziegetsdorf             3     2:3

Halbfinale   SV Wilting- SV Breitenbrunn  0:0  4:2 n.S.             VfB Regensburg- SV Leonberg   0:0   3:1 n.S.

um Platz 7           SV Fischbach- SpVgg Ziegetsdorf                  0:1
um Platz 5           1.FC Beilngries- SpVgg Ebermannsdorf         2:0

um Platz 3           SV Breitenbrunn- SV Leonberg                      1:0         
Finale                   SV Wilting- VfB Regensburg                          1:2
              

Chef-Trainer

Jones Nick

Handy: 0151 15716041

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Co-Trainer

Söllner Josef

Handy: 0151 28794822

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Training

Montag: 18:00 Uhr - 19:30 Uhr in Dürn

Donnerstag: 18:00 Uhr - 19:30 Uhr in Dürn

                                                                         

Chef-Trainer

Neuner Harald

Handy: 0160 97991858

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Co-Trainer

Leopold Peter

Handy: 0176 43746703

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Training

Donnerstag: 17:30 Uhr - 19:00 Uhr in Breitenbrunn